Artikel aus der Kategorie ‘Blog’

Good Bye Ray …

Ich habe von den versteinerten Meeren des Mars geträumt, den Eiscreme-Anzug bewundert, mich vor dem Illustrierten Mann gegruselt und bin oft zu Fuß durch seine stillen Straßen gegangen. Ohne Ray wäre meine Jugend eine andere gewesen … Ray Bradbury (1920-2012)

Most underrated SF-Novels

Und wieder einmal ist es Zeit für Meinungsvielfalt, in unserer Rubrik »Multiversum«. Diesmal haben wir nach den unbeachteten Meisterwerken gefragt. Tolle SF-Romane, die vielleicht schon vor längerer Zeit erschienen sind und die niemals die Aufmerksamkeit und Würdigung erfuhren, die sie eigentlich verdient hätten. Bücher, die in die Kategorie »Most Underrated SF-Novel« fallen. Michael Iwoleit, Autor, […]

facebook – ein Buch voller Gesichter oder voller Steckbriefe?

Der Name des sozialen Netzwerks ist Programm. facebook sammelt Gesichter. In den Datenbänken des amerikanischen Konzerns entsteht die weltweit größte Sammlung biometrischer Daten. Wie finden Science Fans so eine Entwicklung? Ist das die Verwirklichung der faszinierenden Vorstellung einer lückenlosen Vernetzung im ALLnet – spannend, nützlich und harmlos? Oder ist es der schleichende Übergang zu einer […]

Das vielleicht seltsamste Buch der Welt

… findet sich hier: http://www.archive.org/details/Codex-Seraphinianus Da gab es wohl Copyrightprobleme (tatsächlich waren die Scans womöglich nicht geeignet, dem Zeichner und Verfasser zu gefallen). Statt dessen gibt es hier mehr über dieses Kunst-Buch (allerdings kein vollständiger Scan, muss ja auch nicht sein): http://de.wikipedia.org/wiki/Codex_Seraphinianus http://www.ecriture-art.com/codex.htm# http://www.abebooks.de/Buecher-Highlight/Codex-Seraphinianus.shtml Ein Drogenrausch? Brilliante Buchkunst? Eine ungewöhnlich produktive Form von Autismus? Ein […]

Die Sterne bewegen sich nicht, es ist die Erde, die sich dreht.

Ein wunderschöner Zeitrafferfilm des nächtlichen Sternenhimmels. Das Besondere: Die Sequenzen sind so gestaltet, dass die wirkliche Bewegung sichtbar wird: die Erddrehung. Ein verblüffender Effekt. (am besten in Fullscreen & HD) Dabei fällt mir eine Episode des Philosophen Ludwig Wittgenstein ein, die von seiner Schülerin Elizabeth Ascome überliefert ist: [Ludwig Wittgenstein] begrüßte mich einmal mit der […]

SF Romane für Einsteiger

Noch nie Science Fiction gelesen? Womit anfangen? Wir haben gefragt, welche Science Fiction Romane man dem Genre-Einsteiger empfehlen würde. Hier sind die Antworten. Andreas Gruber, Schriftsteller: Sicher nix von Philip K. Dick oder Stanislaw Lem, sonst liest der nie wieder was. Der Mark Brandis Vierteiler vom Herder-Verlag: Bordbuch Delta VII, Verrat auf der Venus, Unternehmen […]

Mein späteres Selbst

Ich reise in die Zukunft und sehe mich selbst als alten Mann. Solch ein Zeitreiseparadox ist ein beliebtes Motiv der SF. Aus der Fantasy kennen wir den magischen Spiegel, durch den wir einen Blick in ferne Zeiten werfen können. Wie wäre es wohl, wenn wir wirklich einen solchen Spiegel hätten, mit dem wir uns über […]

Dick rockt Berlin

Hello HAL, do you read me?

Link: Tony Ferreira