Schriftsonar – Der SciFi Podcast

J. G. Ballard - Kristallwelt(Produziert beim Freien Lokalfunk Köln, Erstsendung bei Radio Köln am 24.9.2005)

Es spricht der geliebte Bausenator: Bang Bang stirbt von Rob Alef, eine Satire aus dem Berlin der nahen Zukunft. [00:00]

Einmal Hölle und zurück: In seinem neuen Roman Morphogenesis besucht Michael Marrak die Unterwelt. [12:05]

Die Schönheit des Weltenendes: Der New Wave Klassiker Kristallwelt von J.G. Ballard. [22:10]

Was Sie schon immer über SF wissen wollten… The Cambridge Companion to Science Fiction von Edward James und Farah Mendlesohn (Ed.) [31:45]

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Download: Schriftsonar 19

Datastream
Rob Alef, Bang Bang stribt (Shayol 2005 – 256 Seiten)

Michael Marrak, Morphogenesis (Lübbe 2005 – 684 Seiten)

James Graham Ballard, Kristallwelt (Edition Phantasia 2005 – 159 Seiten) Übersetzung: Joachim Körber, Originaltitel: The Crystal World (1966)

Edward James und Farah Mendlesohn (Ed.), The Cambridge Companion to Science Fiction (Cambridge University Press 2003 – 326 Seiten)

Musik zur Podcastfassung:

Elliptic – Fractional EP [iD.008] – www.ideology.de


Copyright © 2017 by: Schriftsonar – Der SciFi Podcast • Design based on a Theme by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Lizenz (Wordpress Theme): Creative Commons BY-NC-SA.