Schriftsonar – Der SciFi Podcast

Robert Sheckley Robert Sheckley (1928-2005) ist einer der vergessenen Helden der Science Fiction. Bekannt wurde er mit seinen pointenreichen und humorvollen Kurzgeschichten, die er vor allem in den 50er und 60er Jahren in amerikanischen SF-Magazinen veröffentlichte.

In einem Interview stellen Hardy Kettlitz und Christian Hoffmann diesen ungewöhnlichen Autor und sein Werk vor. Die beiden sind die Verfasser des umfangreichen Werkführers Robert Sheckley – Mörderspiele und kosmische Reisen (SF Personality 21).

Wir reden über die besten Geschichten und Romane von Sheckley, hören etwas über die SF-Magazine der 50er, über Tiere ohne Augen und folgen einem wahrhaft mörderischen Spiel. Ausserdem lernen wir, was Dieter Thomas Heck und Dieter Hallervorden mit Robert Sheckley zu tun haben.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Download: Schriftsonar Interview Spezial: Robert Sheckley


Datastream
SF Personality 21 - SheckleyRobert Sheckley - Der widerspenstige Planet

Hardy Kettlitz & Christian Hoffmann, Robert Sheckley. Mörderspiele und kosmische Reisen. SF-Personality, Band 21 (Shayol 2011 – 206 Seiten)

Robert Sheckley, Der widerspenstige Planet. Erzählungen. (Heyne 2010 – 704 Seiten)
Das große Robert Sheckley-Buch (Bastei-Lübbe 1985 – 715 Seiten)
Erster Preis: Allmächtigkeit (Bastei-Lübbe 1981) Original: Dimension of Miracles (1968)
Der unbegrenzte Mann (Bastei-Lübbe 1986) Original: Options (1975)
Mr. Jones wundersame Reise (Bastei-Lübbe 1981) Original: Journey Beyond Tomorrow (1962)


»Ich glaube, dass wir heute in einem Zeitalter leben, in dem wir einen ziemlich guten Mix an positiven und negativen Zukunftsvisionen haben.«

steinmüller

Der Zukunftsforscher und Schriftsteller Karlheinz Steinmüller im Gespräch mit Schriftsonar.

Es tut sich neues im Schriftsonar: Die Navigatoren verlassen die Umlaufbahn um den Bücherplaneten für einen Außeneinsatz. Wir greifen zum Telefon und reden mit interessanten Menschen über interessante Themen. Unter dem Stichwort der Science Fiction Culture wollen wir in unregelmäßigen Abständen mit Menschen sprechen, die etwas zu sagen haben über die Zukunft und die Gegenwart.

Den Anfang macht Karlheinz Steinmüller, der renommierte deutsche Zukunftsforscher und Science Fiction Schriftsteller.

Themen und Stichpunkte:
[Teil 1] Zukunftsforschung und Science Fiction – Erkenntnisse oder Fiktionen? / »Als Zukunftsforscher versuche ich, gangbare Wege in eine bessere Zukunft zu finden.« / Self-fulfilling vs. Self-defying – die Wirkung der Prognose auf die Gegenwart / Eine andere Welt ist möglich – doch wie kommen wir hin? / Science Fiction ist der Geist der Zeit / Die Wechselwirkung zwischen Zukunftsforschung und SF / Der Walkman von 1890 und das Faxgerät von Jules Verne / Das krumme Holz Mensch – die große Unwägbarkeit / Wir sprechen nicht die Sprache der Zukunft / So what? – Wem nützt die Zukunft? / Der Kontakt zum Mainstream

[Teil 2 - 23:30] Welche Trends werden die Zukunft bestimmen? / demographische Entwicklungen und ihre Unsicherheiten / Megatrend Globalisierung: Die internationale Verflechtung verstärkt sich / Welche Umstände könnten die Globalisierung bremsen? / Seit 200 Jahren gibt es Wellen von Globalisierung und Gegenbewegung / Wo blieben die atomgetriebenen Autos? – Die übertriebenen Hoffnungen der Technik-Euphorie / Zu hohe Erwartungen an Gentechnik und Bio-Treibstoff / Unterbrochene Entwicklungen / Werden die Roboter klüger als wir? / Künstliche Intelligenz mit schlechter Software? / Parallelen und Unterschiede zwischen biologischer und technischer Evolution / Euphorien und Zukunftsängste / Angst vor plötzlichen Katastrophen / Der Begriff der Wild Card / positive Wild Cards / Wenn kalte Kernfusion funktionieren würde / die Langeweile des Untergangs / Megatrend globale Erwärmung: 5 Grad machen einen großen Unterschied / die Gefahr des Fatalismus / Klima Erwärmung als Wild Card / Aus der Blindheit gegenüber existierenden Trends werden die katastrophalsten Überraschungen / Eine wünschenswerte Zukunft: Europa als Erfolgsmodell

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Download:
Schriftsonar Interview: Karlheinz Steinmüller

Links
Die Homepage von Angela & Karlheinz Steinmüller – Mit vielen Informationen und Downloads zur wissenschaftlichen und schriftstellerischen Arbeit von Karlheinz Steinmüller

Musik zur Sendung: Holger Flinsch, The Watcher And The Tower (Thinner Netlabel/thn053)

Copyright © 2017 by: Schriftsonar – Der SciFi Podcast • Design based on a Theme by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Lizenz (Wordpress Theme): Creative Commons BY-NC-SA.