Schriftsonar – Der SciFi Podcast

Ian R. Mac Leod - Aether(Produziert beim Freien Lokalfunk Köln, Erstsendung bei Radio Köln am 26.11.2005)

Ein Sternensystem verglüht: Charles Stross ist einer der aktuellen Newcomer der internationalen SF. Wir werfen einen Blick in den Ideenkosmos seiner neuesten Supernova. [00:00]

Der Stoff, aus dem die Träume sind: In Aether von Ian R. MacLeod regiert eine magische Substanz das England der viktorianischen Zeit. [12:00]

Play it again: In Enders Schatten betrachtet Orson Scott Card Das große Spiel von Ender Wiggin durch andere Augen. [21:55]

Alles über Dick in einem Buch: Wir erklären Der galaktische Topfheiler von Philip K. Dick zu seinem besten Roman und erklären es. [30:25]

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Download: Schriftsonar 20

passend zur Sendung:
Philip K. Dick: A Day In The Afterlife – eine BBC-Doku über Dick

Datastream
Charles Stross, Supernova (Heyne 2005 – 527 Seiten) Übersetzung: Ursula Kiausch, Originaltitel: Iron Sunrise (2004)

Ian R. MacLeod, Aether (Klett-Cotta 2005 – 509 Seiten) Übersetzung: Barbara Slawig, Originaltitel: The Light Ages (2003)

Orson Scott Card, Enders Schatten (Festa 2005 – 544 Seiten) Übersetzung: Regina Winter, Originaltitel: Ender’s Schadow (1999)

Philip K. Dick, Der galaktische Topfheiler (Heyne 2005 – 206 Seiten) Übersetzung: Alexander Martin und Joachim Pente, Originaltitel: Galactic Pot-Healer (1969)

Musik zur Podcastfassung:
Gifts from the Gifted – Compilation [iD.005] – www.ideology.de


Copyright © 2017 by: Schriftsonar – Der SciFi Podcast • Design based on a Theme by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Lizenz (Wordpress Theme): Creative Commons BY-NC-SA.